Trauer um Sascha Werner

Zu unserer größten Bestürzung hat uns am vergangenen Freitag die Nachricht vom plötzlichen Tod unseres Betreuers und Vorstandsmitgliedes Sascha Werner erreicht. Sascha gehörte seit der Gründungszeit der SG zum aktiven Trainer- und Betreuerstab und war seit einigen Jahren auch in der Jugendarbeit unseres Verein tätig. Mit ihm verlieren wir ein überaus engagiertes und treues Vereinsmitglied und einen engen Begleiter unserer Mannschaft, der viel zu früh im Alter von nur 44 Jahren von uns gegangen ist.
Wir wünschen allen Angehörigen Saschas viel Kraft für die Zukunft, und wir werden die Erinnerung an ihn in Ehren halten.